Hamburger ImmobilienImmobilien Hamburg

„Interessantes Zinshaus-Paket mit Entwicklungspotential“



Nettokaltmiete:

€ 114.480,00 p.a.

Kaufpreis:

€ 1.667.000,00
 

Zimmer:

keine Angaben

Wohnfläche:

1585.00 m²

Baujahr:

1970

Extras:

Garten, Keller, Balkone, Gewerbeeinheiten
 

Objekt:

Bei diesem Ensemble handelt es sich um zwei Zinshäuser sowie ein sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus mit Gewerbeanteil. Die Objekte können entweder in einem Paket, im Einzelnen oder in Kombinationen verkauft werden. Nachfolgend erhalten Sie eine Beschreibung der Objekte und deren Kombinationsmöglichkeiten.

Beschreibung:


Wohn- und Geschäftshaus an der Straße (Vorderhaus):

Dieses dreigeschossige Gelbklinkerhaus wurde 1970 in massiver Bauweise errichtet und ist teilunterkellert. Es besteht aus drei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss und fünf Wohneinheiten, verteilt auf die 1. Etage und das Dachgeschoss. Zwei von diesen Wohnungen verfügen über einen Balkon.Der Eigentümer hat sich bestens um dieses Gebäude gekümmert und unter anderem 2011 eine der Dachgeschoss-Wohnungen und 2013 die rückwärtigen Balkone aufwendig renoviert und sie mit Kupfer eingefasst. Zudem wurde 2012 das Dach neu isoliert. An diesem Gebäude besteht kein Reparaturstau und es ist voll vermietet.

Rückwärtiges Wohn- und Geschäftshaus (Hinterhaus):
Dieses Gebäude wurde ursprünglich 1966 als Autolackiererei errichtet, welche 1982 dann in eine Ladenfläche umgebaut wurde. Im Jahre 1996 wurde das Gebäude aufgestockt und das jetzige Walmdach aufgesetzt. Dadurch entstanden 13 Wohneinheiten, wobei die Möglichkeit besteht, die größte Wohnung mit 223 m² Wohnfläche (zurzeit bewohnt von den Eigentümern) zu erweitern und in zwei Wohnungen aufzuteilen. Alle Wohneinheiten sind vermietet, die Gewerbeeinheit ist zurzeit zwischenvermietet. Auch bei diesem Gebäude ist dank der konstanten Bemühungen des Eigentümers kein Reparaturstau vorhanden. Für die Gewerbeeinheiten beider Häuser sind genügend Parkplätze vorhanden.

Wohn- und Geschäftshaus an der Straße mit Garten (so genanntes „Sporkenbach-Gebäude“):
Dieses Gebäude wurde zuletzt 1969 gründlich überholt und ist zurzeit nur bedingt im Erdgeschoss nutzbar. Es ist sanierungsbedürftig, hegt aber ein Entwicklungspotential. Hier besteht z.B. die Möglichkeit aufzustocken und zusätzlichen Wohnraum zu schaffen.

Eine interessante Option würde sich dadurch ergeben, dieses Gebäude zusammen mit dem Vorderhaus zu kaufen, da diese eine gemeinsame Brandmauer besitzen. Dadurch bieten sich für den Käufer vielfältigere Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Lage:

Hohenlockstedt ist eine bekannte und belebte Gemeinde in Schleswig-Holstein und gehört zum Holsteiner Auenland (früher „Grüne Mitte Holsteins“ genannt). Hohenlockstedt liegt am Rande des Naturparks Aukrug (ca. 380 km² groß) und bietet schon allein dadurch eine Menge Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Lage sowie die vielen großen Veranstaltungen und Aktivitäten der Gemeinde machen Hohenlockstedt zudem zu einem beliebten Urlaubs- und Freizeitziel für Touristen. Aufgrund der einzigartigen Geschichte Hohenlockstedts - die Gemeinde gilt als Wiege der finnischen Freiheit und wird daher von vielen nordischen Staatsbürgern aufgesucht - kommen die Besucher nicht nur aus Deutschland.

Die Gemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur. Es gibt Kindergärten, Schulen, Ärzte, handwerkliche Betriebe, Supermärkte sowie Cafés und Restaurants. Es existiert zudem eine große Anzahl an Freizeitgestaltungsmöglichkeiten, wie Reiten, Schach, Tennis, Museumsbesuche, Fallschirmspringen, Radfahren etc. Die ansässigen 50 Vereine und Verbände sorgen zudem für vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen.

Gute Verkehrsverbindungen in das Umland sind durch die Bundesstraßen und die A 23 und A 7 gewährleistet. Wegen seiner zentralen Lage in Schleswig-Holstein erreicht man die Nord- oder Ostsee, Kiel und Hamburg in nur ca. 1 Stunde. 

Anmerkung:


Einzelkaufpreise:

* Vorderhaus € 448.000,-
* Hinterhaus € 1.100.000,-
* Sporkenbach-Gebäude: € 119.000,-

Mögliche Kombinationen:
Vorder- und Hinterhaus: € 1.535.000,00-Vorder- und Sporkenbachgebäude: € 550.000,-

Es liegen Energieausweise für die Gebäude vor:
* Energieverbrauchsausweis für das Vorherhaus,ausgegstellt 2008, Baujahr 1970, Gaszentralheizung, 215,2 Kilowattstunden (m²a) Energieverbrauchskennwert (Warmwasser im Wert enthalten).
* Energieverbrauchsausweis für das Hinterhaus,ausgegstellt 2008, Baujahr 1982, Gaszentralheizung, 143,3 Kilowattstunden (m²a) Energieverbrauchskennwert (Warmwasser im Wert enthalten).

 

Galerie




Erwerbsnebenkosten (Gültig für Deutschland. Erwerbsnebenkosten für Objekte außerhalb Deutschlands sind jeweils unter "Anmerkung" ausgewiesen): 4,5% Grunderwerbssteuer (6,5% in Schleswig-Holstein, 6% in Berlin), ca. 2% Notar- und Grundbuchgebühren sowie 6,25% Courtage inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Haftungsausschluss: Mit dieser Verkaufsaufgabe bieten wir Ihnen unsere Dienste als Makler an. Sobald Sie davon Gebrauch machen, kommt ein Maklervertrag mit uns zustande. Die Objektangaben wurden vom Eigentümer gemacht, eine Prospekthaftung ist ausgeschlossen. Zwischenverkauf, Irrtum, Auslassung und Änderung vorbehalten. Die Weitergabe dieser Objektinformationen ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung gestattet. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind. Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in unserem Hause erhältlich sind und aushängen.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher:
Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Schmelter & Company GmbH, Bachstr. 50 in 22083 Hamburg,Tel. 040-25 3365-0, Fax 040-25 33 65-33, E-Mail:
info@schmelter-company . de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An Schmelter & Company GmbH
Bachstr. 50, 22083 Hamburg
Tel. 040-25 3365-0, Fax 040-25 33 65-33
E-Mail:
info@schmelter-company . de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
(*) Unzutreffendes streichen