Kapitalanlage: Laden mit angrenzender Wohnung und Terrasse in Hamburg-Borgfelde

    Fakten auf einem Blick

    Nutzläche:ca. 139 m²
    Zimmer:4
    Baujahr:1957
    Miete:Mieteinnahmen € 13.200,00 p.a.
    Extras:Terrasse, kleine inkludierte Wohnung
    Kaufpreis:€ 464.000,00
    Provision:6,25% Courtage inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    Exposé anfordern

    Objekt:

    Das eingeschossige, voll unterkellerte Gebäude wurde 1959 errichtet. Es ist Teil einer Wohnanlage und Eigentümergemeinschaft mit insgesamt 33 Einheiten. Die Anlage befindet sich in einem guten Zustand. Die Fenster sind isolierverglast und die Beheizung erfolgt über Fernwärme.

    Beschreibung:

    Die voll unterkellerte Ladenfläche wurde von einem Getränkemarkt angemietet und verfügt über eine große Verkaufsfläche mit einer Fensterfront zur Straße. Zur Gewerbefläche gehört zudem ein kleines Büro, ein WC und eine große Lagerfläche im Keller, welche über eine Treppe vom Laden aus zu erreichen ist. Im hinteren Bereich des Objektes befindet sich eine Wohnung mit 2 Zimmern, einer Küche und einem Vollbad mit Fenster. Von einem der Zimmer hat man Zugang zur umzäunten Terrasse im Hinterhof. Die Wohnung ist vom Laden aus begehbar und die Räumlichkeiten werden derzeit als Büroräume genutzt.

    Lage / Ort:

    Das Gewerbe befindet sich an einer viel frequentierten Straße in Hamburg-Borgfelde und gewährt dem Gewerbe eine hohe Werbewirksamkeit. Dieser Stadtteil zeichnet sich besonders durch seine sehr zentrale Lage aus. In nur wenigen Autominuten ist man in der Hamburger City, wie der Mönckeberg- und der Spitalerstraße. Auch die Außenalster ist in wenigen Minuten zu erreichen. Hier ist Raum für freizeitliche und sportliche Unternehmungen. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Kindergärten und Schulen befinden sich in der Nähe. Auch wenn man nicht mit dem Auto unterwegs ist, hat man optimale Verkehrsverbindungen durch die U-Bahn-Haltestelle Lübecker Straße und Burgstraße sowie die nur zwei Minuten entfernte Bushaltestelle der Buslinie 161.

    Anmerkung:

    Ein Energieverbrauchsausweis vom 05.03.2020 liegt für das Gebäude vor. Gültig bis 04.03.2030. Der Verbrauchswert liegt bei 139 Kilowattstunden (m²a), Hauptenergieträger ist Fernwärme, Zentralheizung, Energieeffizienzklasse E, Baujahr laut Energieausweis 1957.

    Exposé anfordern

    Rechtliches

    Haftungsausschluss: Mit dieser Verkaufsaufgabe bieten wir Ihnen unsere Dienste als Makler an. Sobald Sie davon Gebrauch machen, kommt ein Maklervertrag mit uns zustande. Die Objektangaben wurden vom Eigentümer gemacht, eine Prospekthaftung ist ausgeschlossen. Zwischenverkauf, Irrtum, Auslassung und Änderung vorbehalten. Die Weitergabe dieser Objektinformationen ist nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung gestattet. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind. Im Übrigen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in unserem Hause erhältlich sind und aushängen.